Aquarellkurs für Anfänger/innen + Fortgeschrittene

Aquarell fließt, leuchtet und strahlt. Doch wie erreichen Sie das?
Im diesem Kurs haben Sie viel Zeit und Möglichkeiten zum Ausprobieren. Sie bekommen als Grundausstattung eine kleine Plastikpalette mit Grundfarben (erfahrenen Anfängern fülle ich die Farben auf), damit Sie vor dem Kurs keine teuren Farben anschaffen müssen. Diese können Sie am Kursende mitnehmen.
Die Teilnehmer der Kurse sind durchweg begeistert und so gibt es jetzt schon "Wiederholungstäter" :).

Ich erkläre, zeige und bringe viel unterschiedliches Material zum Ausprobieren mit.

  • probieren Sie, wie sich Aquarellfarbe verhält, sich mischen lässt
  • Sie lernen unterschiedliche Techniken kennen und anzuwenden
  • erfahren, welchen Unterschied das Papier macht
  • Großer Pinsel, kleiner Pinsel, Naturhaar, Synthetik, französische oder chinesische Aquarellpinsel, Schwertschlepper, Wasserpinsel??? Hier gibt es einen Überblick und Tipps
  • womit kann man Aquarellfarbe kombinieren und welche Hilfsmittel gibt es?

Neue Kurstermine

NEUE TERMINE für Anfänger und Fortgeschrittene:
im Januar und Februar, soweit das möglich ist


DOZENTIN
Anja Szych

Vierkaten 14 a
21629 Neu Wulmstorf
Tel. 040 - 339 805 67
bild@szych-starkinfarbe.de

VERANSTALTUNGSORT
Akademie Kühn, Schützenhofstr. 9,
21635 Jork
Altes Land nahe Hamburg

MITTAGSPAUSE

Wir machen eine gemeinsame Mittagspause, soweit das möglich ist, dazu steuert jede/r eine Kleinigkeit bei – Käse, Obst, Salat, Brot etc.
In Corona-Zeiten bleiben wir bei der Variante „Stulle auf die Hand“.

RECHTLICHES

Bei einer Abmeldung innerhalb von 14 Tagen vor Kursbeginn wird die Hälfte der Kursgebühr einbehalten.
Sie haben die Möglichkeit, eine(n) Ersatzteilnehmer(in) zu stellen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, keine Haftung durch Veranstalter.

Bitte mitbringen

  • Material/Aquarellfarbe soweit bereits vorhanden
  • Aquarellblock ab 200 gr/m⊃2;/Größe A4/Oberfläche rauh oder matt. Wer mag, bringt zwei (unterschiedliche) Blöcke mit
  • Skizzenpapier
  • runde Aquarellpinsel in zwei Größen, klein und groß oder auch gerne Schwertschlepper (D559714, da Vinci Casaneo 5597 Gr. 14 Schwertpinsel, kann aber auch erst im Kurs ausprobiert werden!)
  • wasserfesten feinen Filzstift, Aquarellstift grau, Bleistift
  • gutes Radiergummi (gut: Faber Castell Art Eraser Dust Free, grünes Radiergummi)
  • Palette (gerne auch alten Teller oder großen Deckel, wichtig: muss fettfrei sein), unempfindliche Kleidung, saugfähige Mal-Lappen aus Stoff